Willkommen auf den Seiten des HLUG

Im Blickpunkt: Geotop des Jahres 2015

Am Tag des Geotops werden jedes Jahr einem interessierten Publikum Orte von erdgeschichtlicher Bedeutung vorgestellt. Geotope sind erdgeschichtliche Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entstehung der Erde und die Entwicklung des Lebens vermitteln. Sie umfassen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralien und Fossilien sowie einzelne Naturschöpfungen und natürliche Landschaftsteile (Ad-hoc-AG Geotopschutz 1996). Somit dienen sie der Rekonstruktion längst vergangener Erdzeitalter einschließlich ihrer Lebewelt. Seit 2013 wählt das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie einen der zahlreichen hessischen Geotope am Tag des Geotops zum Hessischen Geotop des Jahres aus.

 

In diesem Jahr fiel unsere Wahl auf die Kleine Steinkammer in Breitscheid-Erdbach. Die Urkunde für den Geotop des Jahres 2015 wurde im Rahmen einer öffentlichen Feier am Tag des Geotops (21.09.2014) überreicht, zu der das HLUG, der nationale GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus, die Gemeinde Breitscheid und der Verein Zeitsprünge e. V. in das Museum Zeitsprünge in Erdbach (Dorfgemeinschaftshaus) eingeladen hatten.

Aktuelles

16.10.2014 Wasserwirtschaftlicher Monatsbericht September 2014: Der Gebietsniederschlag in Hessen betrug 38 l/m² und lag damit 39 % unter dem langjährigen Mittelwert für den Monat (Reihe 1971 - 2000) von 61,8 l/m².

30.09.2014 Stellenausschreibung: Im Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) in Wiesbaden ist ab sofort im Dezernat I5 "Strahlenschutz" die Stelle einer technischen Sachbearbeiterin / eines technischen Sachbearbeiters für den Standort Darmstadt zu besetzen.

Letzte Änderung: 16.10.2014

Herzlich willkommen!

Grußwort des Präsidenten des HLUG, Dr. Thomas Schmid

 

 

Zum Grußwort