Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie

Niederschlag

Bei der Niederschlagsmessung wird die Menge des auf die Erdoberfläche fallenden Niederschlags bestimmt; dabei wird neben Regen auch Hagel oder Schnee erfasst. Die Messung erfolgt mit Niederschlagsgebern (Ombrometern) nach der VDI-Richtlinie 3786, Blatt 7. Die Niederschlagshöhe wird in mm angegeben; dabei entspricht eine Niederschlagshöhe von 1 mm einem niedergegangenen Wasservolumen von einem Liter auf einen Quadratmeter Bodenfläche.

Aktuelle Messwerte

Letzte Änderung: 04.11.2010


Kurzadresse zu dieser Seite: http://www.hlug.de/?id=6550